Ischa Freimaak 18 Okt

Ischa Freimaak

Am vergangenen Donnerstag haben wir für unsere Bewohner ein kleines Freimarktsfest organisiert. OK, zugegeben Karussells, Glühweinbuden und diverses anderes konnten wir nicht realisieren. ABER es gab ordentlich eins auf die Ohren und den Magen, wir hatten gebrannte Mandeln und Walnüsse, Waffeln, Liebesäpfel, Freimarktsherzen und diverses anderes. Sowohl die Bewohner wie auch die Mitarbeiter hatten viel Spaß, dies sind die Momente die unsere Arbeit nochmal mehr zu etwas besonderem machen, wenn wir unseren Bewohnern den Alltag versüßen können.